Swiss Insurance Monitor

Eine repräsentative Studie zum Konsumentenverhalten im Schweizer Versicherungsmarkt

Die vorliegende Studie des Instituts für Marketing und Analytics (Universität Luzern) ist eine schweizweite, repräsentative Studie zur allgemeinen Wahrnehmung von Versicherungen und zur Einstel­lung gegenüber der Schweizer Versicherungslandschaft. Die im Rahmen der Studie gewonnenen Erkenntnisse leisten einen wichtigen Beitrag für die Öffentlichkeit, Versicherer und versicherungsnahe Unternehmen, wie auch für Forschungsprojekte des Instituts für Marketing und Analytics der Universität Luzern.

 

Die Studie 2022

Der Swiss Insurance Monitor wird unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Reto Hofstetter im Q1 2022 zum zweiten Mal erhoben und reiht sich in die Studienreihe der Swiss Consumer Studies des Instituts für Marketing und Analytics (Universität Luzern) ein. Die Studienreihe der Swiss Consumer Studies umfasst unter anderem Studienberichte zum Influencer Marketing, zu Mobilitätsbedürfnissen, zu Smart Products, zu Voice-User-Interfaces und zu Augmented Reality-Anwendungen. 

Die Studie 2022 legt den Fokus auf:

  • Allgemeine Kundenbedürfnisse von Versicherungskunden

  • Kontaktpunkte mit Versicherungen entlang der Customer Journey

  • Präferenz bei der Online vs. Offline Interaktion mit Versicherungen

  • Segmentierung noch ausgewählten Kundencharakteristika: Lebensumstände der Befragten oder das individuelle Bedürfnis nach Kontrolle

Möchtest Du weitere Informationen zum Insurance Monitor erhalten (Studienergebnisse, Event, Präsentation der Ergebnisse) - dann melde Dich hier an: 

Vielen Dank für Deine Angabe. Wir halten Dich über alles Weitere informiert!

abstract-5719523_1920.jpg

Die Selected Insights 2021
 
 

Veröffentlichung der Insights zur Studie

Bestellung der Studie über die Universität Luzern

SwissInsuranceMonitor_Infografik_300dpi.

Über uns

Der Swiss Insurance Monitor 2022 wird durch die Universität Luzern (Institut für Marketing und Analytics), dem Verband Digitalversicherung Schweiz (VDVS), elaboratum und Scout24 (FinanceScout24) gemeinsam initiiert.
Ziel der Kooperation ist es, einen Beitrag zur Forschung der Versicherungsindustrie zu leisten. Unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Reto Hofstetter wird zum zweiten Mal eine für die Schweiz repräsentative Studie zur Wahrnehmung von Versicherungen und Einstellung gegenüber der Schweizer Versicherungslandschaft geplant.  

UNILU_Schriftzug_Standard_schwarz_DE.png
Merketing & Analytics Institut Logo.png
VDVS-Logo_Schrift-klein_edited_edited.jp
elab_web.png
03_financescout24_ohneoutline_rgb.png